Quarkbällchen mit Apfelstücken

Das erste Rezept im neuen Jahr passt perfekt in die Faschingszeit. Aber auch auf jedem anderen Fingerfood-Buffet rund um das ganze Jahr machen die Quarkbällchen eine gute Figur.

Der Teig ist ruckzuck gerührt. Allerdings solltest du zum Frittieren ausreichend Zeit einplanen.
Frisch zubereitet schmecken die Quarkbällchen übrigens am besten.

 

Quarkbällchen mit Apfelstücken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s