Weihnachtlicher Schoko-Nuss-Kuchen mit Cranberries

Kennst du das auch: Du entdeckst im Internet oder in einer Zeitschrift ein Rezept, das du gerne probieren möchtest, aber weil du gerade keine Zeit hast, verschwindet es erst einmal in deiner Rezeptsammlung?

So jedenfalls hat das Rezept für diesen Kuchen vor ein paar Jahren den Weg in meine Rezeptsammlung gefunden. Dort ist es dann erst einmal in Vergessenheit geraten.
Auf der Suche nach einem Kuchen zum Adventskaffee ist es mir letzte Woche wieder in die Hände gefallen. Gleich am nächsten Tag habe ich den Weg in den Supermarkt angetreten, um die fehlenden Zutaten zu besorgen und hier ist nun das Ergebnis 🙂
Ich finde den Kuchen ziemlich lecker. Schokolade geht sowieso immer. Die Kombination mit den Walnüssen, dazu die leichte Säure der Cranberries – das alles harmoniert perfekt!

Gefunden habe ich das Rezept in der tegut-Kochwerkstatt (diese Seite enthält Werbung), habe aber meine eigene Version daraus gemacht. Im Originalrezept wird zum Kuchen Schlagsahne oder Vanilleeis empfohlen. Das habe ich noch nicht ausprobiert, kann es mir aber sehr gut dazu vorstellen.

Ich wünsche dir nun viel Erfolg beim Nachbacken und Genießen.  🙂

Schoko-Nuss-Kuchen mit Cranberries

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s