Schokoladenkaffee

Meine Variante eines Rezeptes, das ich in einem alten DDR-Kochbuch gefunden habe.

Du benötigst:

  • 100 Gramm Zartbitterschokolade
  • 400 ml Milch
  • 1/4 l starker, schwarzer Kaffee
  • evtl. Schlagsahne für ein Sahnehäubchen

Die Milch in einem Topf erhitzen (nicht kochen) und die in Stücke zerteilte Schokolade dazugeben und schmelzen.
In der Zwischenzeit den Kaffee kochen.
Beide Getränke heiß miteinander mischen und in Tassen füllen.

Eventuell noch mit geschlagener Sahne verzieren.

Sommertipp:

Der Schokoladenkaffee schmeckt auch kalt.