Kirsch-Streusel-Muffins

Kirsch-Streusel-Muffins

Ein leckerer Schokoteig mit Kirschen und obenauf Streusel, was will man mehr.

Zubereitungszeit ca. 20 Minuten
Backzeit ca. 25 Minuten

Du benötigst für 12 Muffins:

Für den Teig:

  • 100 Gramm Butter
  • 75 Gramm Zucker
  • 1 Pack Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 100 Gramm Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 50 Gramm Schokoflocken, Schokoraspel o. ä.
  • 1/2 gestrichener EL Kakao
  • 60 Gramm gemahlene Haselnüsse
  • 2 EL Milch
  • 1 Glas Sauerkirschen

Für die Streusel:

  • 100 Gramm Mehl
  • 1 Msp. Zimt
  • 50 Gramm Zucker
  • 1 Pack Vanillezucker
  • 60 Gramm Butter

Die Kirschen auf einem Sieb abtropfen lassen.

Für den Teig Butter, Zucker und Vanillezucker gut verrühren.
Nacheinander die Eier dazu geben.
Danach kommen Mehl und Backpulver, sowie die anderen Zutaten hinzu.

Den Teig auf 12 Muffin-Förmchen verteilen (ca. 1 EL pro Form). Die Kirschen in den Teig drücken.

Nun kommt der Streuselteig an die Reihe:
Aus den angegebenen Zutaten einen Streuselteig kneten. Das geht am besten per Hand.

Anschließend die Streusel auf die Muffins verteilen und in den vorgeheizten Ofen schieben.

  • 170 Grad
  • ca. 25 Minuten
  •  

Die Muffins auf einem Gitterrost auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.

Kirsch-Streusel-Muffins