Torten – mal fruchtig, mal cremig

Eine Torte ist eine feine Backware, die aus einen vorher gebackenen Tortenboden besteht, der je nach Rezept mit Obst belegt oder mit Creme gefüllt wird. Anschließend kann eine Torte noch mit einer Glasur, Creme oder Tortenguss verziert werden.

Als älteste süße Torten gelten Mandeltorten, die mit einer Mandelmasse gefüllt werden.
Die Linzer Torte ist das älteste überlieferte, handschriftliche Rezept einer namentlich genannten Torte .

Im 19. und 20. Jahrhundert entstanden die meisten heute bekannten Sahne-, Schokoladen- und Cremetorten.

 

Quellenangaben

http://www.wikipedia.de